EP100 Setup für die AS-350 II

So, hier ist die Fortsetzung ersten Teils. Ich brauche also eine Einbaumöglichkeit für 3 HS45HB-Taumelscheiben-Servos, die nirgends so weit hervorragen dürfen, dass der AS-350 Rumpf ansteht oder bewegliche Teile anlaufen können. Keine triviale Aufgabe! Die beiden Rollservos gehen ja noch, wie bereits im ersten Teil geschildert. Servo-Achse nach unten, längere Anlekungen, und gut ist. Das Nickservo ist schon eine andere Geschichte… die hier erzählt werden soll! 😉

Hier sind die vorbereitenden Schnitz-Arbeiten (Klick aufs Bild für eine Großansicht):

Auf der linken Seite musste ich die Querstrebe entfernen und die Aussparung für das Servo hinten verlängern. Auf der rechten Seite musste ein „Höcker“ für das Servo geschnitten werden und ein Loch für eine Befestigungsschraube (Pfeil):

Die Servos habe ich anschließend wie folgt platziert:


Für das Nickservo musste nicht nur die Schraube gekürzt werden, die den Kugelkopf hält, sondern auch der Servoweg auf der Innenseite des Chassis etwas ausgefräst werden. Außerdem sorgt eine zweite Schraube (blauer Pfeil) für ausreichenden Halt des Servos:

Insgesamt ist nicht arg viel Platz im Plastik-Chassis des EP100, aber es geht:


Post Tagged with , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.