Twitter Clients für Mac OS X

Au Mann. Das ist ja ziemlich nicht-trivial, die Suche nach einem Twitter-Client für Mac OS. Da gibt es ja Seiten mit Listen von Clients. Und noch mehr davon. Witzigerweise ist das das erste Mal, dass ich Adobe Air-Anwendungen begegnet bin. Sonderlich begeistert bin ich davon nicht, auch wenn Tweetr und TweetDeck aus dieser Kategorie momentan meine Favoriten sind – NatsuLion ist momentan auch noch im Test. Also, falls ich mich zu einer Entscheidung durchringe, sage ich Bescheid. 😉

Update: 2009-03-21: Teste gerade Nambu – bisher ganz vielversprechend. Verkürzt URLs, kann Bilder posten, ist eine native Mac OS Anwendung.

Update 2009-04-20: So, Tweetie ist jetzt noch dazugestoßen – und rein optisch mein derzeitiger Favorit.

screenshot

Die Funktionen sind die, die ich mir wünschen würde – außer der Growl-Untersützung vielleicht, die derzeit (noch?) fehlt. URLs kürzen, Bilder hochladen, usw.

Post Tagged with ,

One Response so far.

  1. Joerg sagt:

    Also, derzeit ist nur noch der NatsuLion in Betrieb. Aus einem recht banalen Grund: alle Air-Anwendungen verschlucken bei mir Umschalt+Leerzeichen. Und da bin ich (anscheinend) etwas schlampig. Und bevor ich mich umgewöhne, nehme ich lieber ein anderes Programm! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.